Lieber nahdran, als zu weit weg.

HAUSORDNUNG APARTHOTEL NAH DRAN

Sehr verehrte Gäste,

damit wir Ihren Aufenthalt in unserem Hause so angenehm wie möglich gestalten können, möchten wir Sie bitten, diese Regelungen über das Miteinander in unserem Hause auch an Ihre Mitreisenden zu überreichen. Sie haben stets die Möglichkeit, unsere Hausordnung als PDF von unserer Homepage herunterzuladen. Innerhalb unseres Gebäudes sind an verschiedenen Stellen Fluchtwege und Brandschutzbestimmungen klar und deutlich und zentral angebracht, sowie ebenfalls in Ihren Zimmern ausgehangen.

Unsere Mitarbeiter sind hinsichtlich der Einhaltung unserer Hausordnung unseren Gästen gegenüber diesbezüglich weisungsberechtigt. Wir bitten Sie dies zur Kenntnis zu nehmen und unbedingt zu beachten.

1.) Parken

Auf unserem gesamten Grundstück haben Sie die Möglichkeit Autos für die Zeitdauer Ihres Aufenthalts kostenlos zu parken bzw. abzustellen. Bitte beachten Sie, dass auf unserem vollständigen Hotelgelände die StVO gilt. Es handelt sich bei unserem Grundstück um Privatgelände, das unserem Hausrecht unterliegt. Den Anweisungen des Hotelpersonals hinsichtlich des Abstellens Ihres Fahrzeugs ist unbedingt Folge zu leisten. Für das Parken Ihres Fahrzeugs sind verschiedene Abstellmöglichkeiten vorgesehen und auf unserem Grund-
stück markiert. Ein Abstellen Ihres Fahrzeugs außerhalb dieses markierten Bereiches ist untersagt und führt zu einer kostenpflichtigen Entfernung Ihres Fahrzeugs. Flucht- und Rettungswege, die als solche gekennzeichnet sind, sind unbedingt einzuhalten und führen beim Verstoß hiergegen ebenfalls zur unverzüglichen kostenpflichtigen Entfernung Ihres Fahrzeugs.

Ein Parken auf unserem Grundstück außerhalb Ihres Aufenthalts in unserem Hause ist aus-

schließlich mit ausdrücklicher Zustimmung unseres Hauses zulässig. Das Abstellen Ihres Fahrzeugs auf unserem Grundstück erfolgt auf eigenes Risiko. Die Parkmöglichkeiten sind weder bewacht, noch werden diese durch besondere Schutzmaßnahmen gegen Fremdeinwirkungen Dritter geschützt.

Unser komplettes Grundstück ist videoüberwacht, so wird dieser Umstand ausdrücklich über klar ersichtliche Schilder und Hinweise kenntlich gemacht. In diesem Zusammenhang verweisen wir ausdrücklich auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen hinsichtlich der Videoüberwachung einzelner Bereiche unseres Gebäudes.

2.) Zugang/Schlüssel

Bei der Anmeldung nach Ihrem Eintreffen in unserem Hause erhalten Sie für jedes von Ihnen gebuchte und genutzte Zimmer sogenannte „Key Cards“ (elektronische Schlüssel), die Sie zur Öffnung der Zimmertüre verwenden müssen. Diese Key Cards sind bei Ihrer Abreise voll-
ständig an der Rezeption zurückzugeben. Pro Reisender erhalten Sie eine Key Card. Sollten Sie darüber hinaus weitere Key Cards benötigen, so könnten Sie diese an der Rezeption erhalten. Bitte beachten Sie, dass das Aushändigen weiterer Key Cards ausschließlich kosten-
pflichtig durchgeführt werden kann. Der Verlust einer Key Card führt zu einer Belastung der Rechnung Ihres Aufenthalts von 10,00 €.

3.) Rezeption

Unsere Rezeption ist nur zu bestimmten Uhrzeiten besetzt. Diese erfahren Sie auf dem Informationsschild an der Rezeption. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen für Ihre Fragen oder Anliegen selbstverständlich jederzeit sehr gerne zur Verfügung.

4.) Zimmer

Unsere Zimmer stehen Ihnen jeweils ab 16.00 Uhr zur Verfügung. Am Tag Ihrer Abreise ist das Zimmer spätestens bis 10.30 Uhr vollständig zu räumen. Sollten Sie nach der Räumung Ihres Zimmers noch weitere Termine vor Ort haben, bei welchen das von Ihnen mitgeführte Gepäck störend ist, so bieten wir Ihnen kostenfrei die Möglichkeit diese an der Rezeption zwischenzulagern. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang jedoch, dass der Platz an der Rezeption zur Lagerung von Gepäckstücken begrenzt ist, und dass wir keinerlei Haftung für Verlust oder Beschädigung Ihrer Gepäckstücke übernehmen können.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, neben den in den Zimmern durch unseren Hausservice bereits zur Verfügung gestellten Handtüchern sowie Bettwäsche, zusätzliche Handtücher an unserer Rezeption zu erhalten. Sollten Sie die von uns zur Verfügung gestellten Wäschestücke verlieren, so müssen wir diesen Verlust innerhalb Ihrer Rechnung mit jeweils 5,00 € pro verlustigem Wäschestück berechnen.

Wir bitten Sie keine Binden, Tampons oder andere Gegenstände in unsere Toiletten zu werfen, da dies in der Regel zu Verstopfungen unserer Hausleitungssysteme führen kann. Wir behalten uns ausdrücklich Schadenersatzansprüche vor, sollte diese Anweisung missachtet werden und hieraus unserem Hause ein Schaden entstehen.

Unsere Zimmer werden täglich gereinigt. Bitte achten Sie jedoch dennoch selbst auf Sauberkeit in den Räumen, die über die tägliche Grundreinigung hinausgeht. Am Tag Ihrer Abreise bitten wir Sie darauf zu achten, dass der von Ihnen produzierte Müll in die dafür vorgesehenen Behältnisse entsorgt wird und dieser nicht in unseren Räumlichkeiten herumliegt. Bitte achten Sie in diesem Zusammenhang auch darauf, etwaigen Abfall unter den Betten in die Behältnisse zu entsorgen. Sollten Sie größere Abfallmengen haben, so stellen wir hierfür größere Müllsäcke an der Rezeption zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass in diesem Zusammenhang gewerbliche Mengen an Abfall durch uns nicht entsorgt werden können.

Aus Sicherheitsgründen ist es nicht erlaubt, dass Sie sich aus den Fenstern lehnen. Die Fenster dürfen lediglich zum Lüften der Zimmer geöffnet werden.

Etwaige Fensterbretter dürfen nicht als Sitzgelegenheit verwendet werden und wir bitten Sie nichts aus den Fenstern zu werfen und sich an die gültige Nachtruhe zu halten.

5.) Aufenthaltsräume und Internet

Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken in diesen Räumlichkeiten ist nicht gestattet. Ausnahmen hiervon sind ausdrücklich mit der Leitung unseres Hauses abzustimmen. Bei der Nutzung unseres WLAN-Internetzugangs sind die Bestimmungen des gesetzlich gültigen Datenschutz sowie des Kinder- und Jugendschutzes einzuhalten. Verstöße hiergegen sind grundsätzlich anzeigepflichtig.

Wir haben Sie darauf hinzuweisen, dass im Rahmen der Nutzung unseres Internetzugangs Urheberrechte Dritter zwingend einzuhalten sind. Insbesondere Down- und Uploads über sogenannte Filesharing-Netzwerke sind nicht gestattet und führen bei einem Verstoß hiergegen zu Schadenersatzansprüchen unseres Hauses.

 

 

 

6.) Nachtruhe, Ordnung und Sicherheit

Ab 22.00 Uhr ist auf sämtlichen Zimmern sowie unseren Fluren und auf dem Außengelände unseres Grundstücks die Nachtruhe einzuhalten. Die Nichtbeachtung der Nachtruhe kann seitens unseres Hauses zum sofortigen Hausverbot führen. Für diesen Fall verwirkt der Gast seinen Anspruch auf Beherbergung und eine Erstattung seiner etwaig im Voraus bezahlten Gebühren. Ungeachtet dessen hat der aufgrund des Verstoßes gegen die Nachtruhe verwiesene Gast die gebuchte Leistung vollständig zu bezahlen, auch wenn er diese nicht antreten oder entgegennehmen konnte. Unser Haus erwartet einen respektvollen Umgang mit anderen Gästen, Anwohnern und dem Personal. Nach 22.00 Uhr ist beim Verlassen und Zurückkommen in unser Haus aus Rücksicht auf die Hotelnachbarn und Gäste jeglicher Lärm zu vermeiden. Bei unsachgemäßem Gebrauch behält sich unser Haus ausdrücklich die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen vor. Personen, die in unserem Buchungssystem nicht registriert sind und durch Gäste in unser Haus mitgebracht werden, ist der Zutritt nur nach vorheriger Anmeldung an der Rezeption gestattet. Unser Haus kann im Einzelfall den Zutritt solcher Personen verwehren. Einzelne Bereiche unseres Hauses sind videoüberwacht und entsprechend gekennzeichnet. Es gelten die Datenschutzbestimmungen des Bundesdatenschutzgesetz. Der Gast hat stets die Möglichkeit Informationen über die Art und den Umfang und die Dauer der Speicherung der Videoaufnahmen und zu welchen Zwecken diese angefertigt sind, auf Anfrage bei der Rezeption oder bei der Leitung unseres Hauses zu erfahren.

7.) Alkohol, Rauchen, illegale Rauschmittel und Waffen

Das Rauchen ist im gesamten Hotel verboten und nur außerhalb und  in ausgewiesenen Bereichen erlaubt. Sollte durch unerlaubtes Rauchen ein Feueralarm ausgelöst werden oder die Rauchmelder mutwillig manipuliert worden sein, übernimmt das Hotel keine Haftung. Die dadurch entstehenden Kosten des Einsatzes der Feuerwehr oder sonstiger Sicherheitsdienste, sind unmittelbar vor Ort zu begleichen. Wird festgestellt, dass Gäste in den Zimmern rauchen, die nicht hierfür ausgelegt sind, wird seitens unseres Hauses gegenüber den Gästen eine Sonder-
reinigungsgebühr in Höhe von 500,00 € erhoben. Das Mitbringen illegaler Rauschmittel sowie Waffen ist strengstens untersagt und führt zum sofortigen Hausverbot. In diesem Falle werden ebenso die zuständigen Behörden über diesen Umstand benachrichtigt.

8.) Notfall

Notausgänge sind entsprechend gekennzeichnet. Sämtliche Fluchtpläne hängen an der Rezeption und an den Zimmertüren sowie auf den entsprechenden Korridoren aus. Der Notfallfluchttreffpunkt ist je nach Situation vor oder hinter unserem Gebäude.

9.) Sonstiges

Änderungen unserer Hausordnung sind jederzeit möglich und an der Rezeption beim Check-In einzusehen.

Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und die Beachtung unserer Hausordnung. Sollten Sie weitergehende Fragen zu Ihrem Aufenthalt haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserem Hause.